Umweltdaten


Warning: mysql_result() [function.mysql-result]: Unable to jump to row 0 on MySQL result index 12 in /home/vhosts/5000132579/learnersgarden.com/htdocs/index.php on line 370

Warning: mysql_result() [function.mysql-result]: Unable to jump to row 0 on MySQL result index 12 in /home/vhosts/5000132579/learnersgarden.com/htdocs/index.php on line 370

Warning: mysql_result() [function.mysql-result]: Unable to jump to row 0 on MySQL result index 12 in /home/vhosts/5000132579/learnersgarden.com/htdocs/index.php on line 370

geschrieben von am 10.02.2012

Mobile Phone App Umweltdaten 10.02.2012
 
Bestimmungszweck Ermittlung von radioaktiver Strahlung und Anzeige von Luftqualität
Einsatzkontexte Schule, Uni, Freizeit
Inbetriebnahme via App-Download, mit GPS Empfang
Werbefreiheit Ja
Betriebssystem iPhone, iPod touch und iPad
Homepage http://www.schosoft.com/page9/page9.html

Beschreibung:

Dieses Programm nutzt Daten der mehr als 1800 IMIS Messstationen (integriertes Mess- und Informationssystem) des Bundesamts für Strahlenschutz und der 1300 Luftqualitätsmessstationen des deutschen Bundesumweltsamts. Dafür ortet es per GPS den Standort des Nutzers, ermittelt anschließend die zum Standort nächstgelegene Messstation und zeigt deren aktuellste Daten an. Somit zeigt das Programm an, wie hoch der Gehalt von bspw. radioaktiver Strahlung in der eigenen Umgebung ist oder wie stark die Luft in der jeweiligen Umgebung durch Kohlenmonoxid, Stickstoffoxid, Ozon, Schwefeldioxid und Feinstaub belastet ist.

Sreenshots:

Bild 1

Bild 2:

Bild 3:

Bild 4:

Bild 5:

Bild 6:

Bild 7:

Erklärung:

Zu Beginn fragt das Programm, ob es den aktuellen Standort für die Anzeige nutzen darf. Nach dem Antippen auf "Ja" zeigt es die nächstgelegenen Messstationen für Luftqualität und separat für Strahlung gelistet auf. Durch Antippen kann man sich jede andere Messstation, die in der Liste auftaucht, anschauen und die jeweils dazugehörigen Messdaten genauer erforschen. (Bild 1)

Wenn man oben rechts auf Infos tippt, dann erscheint eine lange ausführliche Anleitung mit Erklärung. (Bild 2)

Auf Bild 1 sind die Ergebnisse der aktuellen Messungen auf einer Farbskala von grün über gelb bis rot übersichtlich eingeordnet, so erkennt man, ob die Feinstaubbelastung sich dem Grenzwert nähert und es gefährlich wird. Die rote gestrichelte Linie zeigt hierbei den festgelegten Grenzwert an.

Diagramme mit Messwerten über mehrere Tage lassen sich mit den blauen Pfeiltasten ebenso aufrufen wie kurze Infos zu den gemessenen Schadstoffen. (Bild 3- Bild 6)

Außerdem sieht man die Lage der Station auf einer Karte. (Bild 7)

Eine Besonderheit ist, dass nicht alle Stationen alle Messdaten zur Verfügung stellen, sodass die Anzahl der angezeigten Messwerte je nach Standort variieren kann. Außerdem ist zu beachten, dass die Messwerte mit ca. 2 Stunden Verzögerung zur Verfügung gestellt werden.

Vor- und Nachteile:

Vorteile:

- Menschen können selbst erkunden, inwieweit die eigene Stadt von radioaktiver Strahlung belastet ist,

- aufgrund der atomaren Katastrophe in Japan besteht/bestand Interesse an der Radioaktivität,

- das Programm ist informativ bzgl. der zu messbaren Parameter, der Gefährdung von Radioaktivität und der Luftschadstoffe...

Nachteile:

- Nach Kundenbewertungen handelt es sich manchmal nicht um die Daten mit 2 Stunden Verzögerung bzw. vom Vortag,

- Netz der Messstationen umfasst mehr als 1300, die Nächstgelegene kann aber etliche km von einem entfernt sein,

- nur Daten vom aktuellen Standort können aufgerufen werden (man kann nicht die Daten bspw. in Frankreich anzeigen  lassen, wenn man sich nicht dort befindet)

 




 



Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare für "Umweltdaten" veröffentlicht.

Um einen Kommentar zu schreiben musst Du angemeldet sein.
» Hier kannst Du dich anmelden



Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen  Diese Seite als Bookmark bei Delicious hinzufügen  Diese Seite als Bookmark bei Live hinzufügen  Diese Seite als Bookmark bei Google hinzufügen  Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen