SkySafari 3


Warning: mysql_result() [function.mysql-result]: Unable to jump to row 0 on MySQL result index 12 in /home/vhosts/5000132579/learnersgarden.com/htdocs/index.php on line 370

Warning: mysql_result() [function.mysql-result]: Unable to jump to row 0 on MySQL result index 12 in /home/vhosts/5000132579/learnersgarden.com/htdocs/index.php on line 370

Warning: mysql_result() [function.mysql-result]: Unable to jump to row 0 on MySQL result index 12 in /home/vhosts/5000132579/learnersgarden.com/htdocs/index.php on line 370

geschrieben von am 07.12.2012

Mobile Phone App SkySafari 3 07.12.2012
 
Bestimmungszweck Anzeige des Sternenhimmels, Interaktive Sternkarte
Einsatzkontexte Schule, Uni
Inbetriebnahme Download von AppStore (2.69 €, 67.9 MB)
Werbefreiheit Ja
Entwickler/Sprache Southern Stars/Englisch
Homepage http://www.southernstars.com/products/skysafari/index.html

Beschreibung

Die hier dargestellte Basis-Version von SkySsafari 3 umfasst 120.000 Sterne sowie 220 Sternhaufen, Nebelflecken und Galaxien. Dazu gehören auch die Planeten des Sonnensystems und deren Monde. Die angebotenen Daten sind höchstaktuell und präzise, da diese von der nordamerikanischen Raumfahrtbehörde NASA zur Verfügung gestellt werden.

Hunderte Bilder, unter anderem vom Hubble-Teleskop sowie zahlreiche Hintergrundinformationen zu Sternen etc. sind abrufbar. Mit der Videorekorder-Funktion kann man die Bewegung der Sterne beobachten, indem SkySafari die Bewegung von Stunden, Tagen oder Monaten in nur wenigen Sekunden abspielt.

SkySafari 3 ist ebenfalls in einer Plus-Version für knapp 10 Euro und einer erweiterten Pro-Version für knapp 24 Euro erhältlich. Der Unterschied liegt im Besonderen im Leistungsumfang. So kann man in der Plus-Version auf über 2,5 Millionen Sterne sowie noch mehr NASA-Bilder zugreifen. Sky Safari Pro kommt auf 15 Millionen Sterne und noch umfangreichere Datenbanken.

Jedoch ist die Basisversion meines Erachtens vollkommen ausreichend.

 

Screenshots

 

 

Erklärung

Dieses Programm nutzt das GPS, den eingebauten Kompass und die Beschleunigungssensoren zur Orts- und Blickrichtungsbestimmung und zeigt dann den aktuellen Sternenhimmel hinter dem iPad an. Bewegt man das Gerät so bewegt sich der angezeigte Sternenhimmel mit. Die Kompass- und Ortsfunktion können ausgeschaltet werden, sodass man sich frei in einem Sternenhimmel an einem beliebigen Ort bewegen kann. Beim Reinzoomen in die Karte werden die Namen der Sterne und der Sternbilder angezeigt und es lassen sich zusätzliche Informationen abrufen.

 

Vor- und Nachteile der App

Vorteile

Nachteile

-man kann schnell mal in den Himmel schauen, auch tagsüber oder wenn es bewölkt ist 

 -Uhrzeit muss immer in den Einstellungen geändert werden, kein Schieberegler vorhanden

-keine Internetverbindung notwendig

 -Programmsprache ist Englisch

 









Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare für "SkySafari 3" veröffentlicht.

Um einen Kommentar zu schreiben musst Du angemeldet sein.
» Hier kannst Du dich anmelden



Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen  Diese Seite als Bookmark bei Delicious hinzufügen  Diese Seite als Bookmark bei Live hinzufügen  Diese Seite als Bookmark bei Google hinzufügen  Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen